EE_Tidd_Hoit_ - Infos über die Gemeinde Tiddische

Tiddische
←Menü
Menü
Direkt zum Seiteninhalt
Informationen zur Veranstaltung vom 25.11.2022 zum Thema:
Erneuerbare Energien für ganz Tiddische und Hoitlingen
Fazit vorweg:
Einige Fragen sind unbeantwortet geblieben … für die meisten die wichtigste Frage „Was kostet mich der Spaß“

Aber mal von vorne
Nie war das Thema erneuerbare Energien so wichtig wie heute. Weg von fossilen Brennstoffen wie Öl oder Gas. Am besten wäre ein unabhängiges/autarkes System.
Deshalb hat sich die Gemeinde Tiddische Experten mit ins Boot geholt, um das Thema anzugehen. Gemeinsam mit dem Ingenieursbüro Energethik und dem Stadtplanungsbüro BCS will die Gemeinde den Bürger die Möglichkeit dazu aufzeigen und wenn möglich umsetzten.
Um die Möglichkeiten im Detail aufzeigen zu können, braucht es jeden einzelnen Haushalt und Bürger.
Auch um die wohl wichtigste Frage „Was kostet mich der Spaß“ beantworten zu können, benötigt man die Grundinformation „Wer hat grundsätzlich Interesse“
Ohne diese Information ist es nicht möglich auch nur ansatzweise eine Aussage zu treffen.
Deshalb ist es wichtig das jeder, der nur das kleinste Interesse hat, diese Information liefert.

Wie macht man das:
Dazu muss ein Fragebogen unverbindlich ausgefüllt werden.
Es gibt mehrere Möglichkeiten:
  • Den Onlinefragebogen ausfüllen
  • Fragebogen ausdrucken, ausfüllen und im Gemeindebüro abgeben
  • Im Gemeindebüro sich den Fragebogen abholen, ausfüllen und dort wieder abgeben.
Ich möchte nochmal betonen … das Ganze ist vollkommen unverbindlich.
Man geht keinerlei Verbindlichkeiten oder dergleichen ein. Auch die abgegeben Daten werden nicht in Hände Dritter kommen.
Diese werden ausschließlich vom Ingenieursbüro und dem Stadtplanungsbüro bearbeitet und zur Berechnung unter anderem der Bedarfsermittlung, der Möglichkeiten und der Kosten ausgewertet.
Erst dann können die noch offenen Fragen, die bei der Versammlung ab 26.11.2022 gestellt wurde, beantwortet werden.
Je mehr letztendlich mitmachen, umso günstiger wird es natürlich.

Zwingend erforderlich sind nur wenige Angaben
  • E-Mail-Adresse
  • Straße und Hausnummer
  • Beheizte Gesamtfläche in m²
Um individueller auf jeden einzelnen eingehen zu können, ist es ratsam so viel wie möglich auszufüllen.
Wer auch die Fragen, wie z.B. Flurstück, Jahresverbrauch Brennstoffeinheit, Hersteller und Typbezeichnung der Heizung und die Wärmeleistung (kW) der Heizung beantworten möchte, der schaut an folgenden Stellen:
Für das Flurstück
Den Jahresverbrauch
  • Letzte Rechnung des Energieversorgers
Hersteller der Heizung sowie Typbezeichnung und Wärmeleistung in Kilowatt
  • Typenschild direkt an der Heizungsanlage/Therme

Nach zeitnaher Abgabe des Fragebogens wird es in ca. 12 Wochen eine weitere Infoveranstaltung geben.
Dort können dann speziellere Fragen gestellt und beantwortet werden.

Um jetzt noch mehr zu erfahren, steht hier zum einen die am 25.11.2022 vorgestellte Präsentation zum Download zur Verfügung
Des Weiteren auf folgenden Seiten:

Auch können auch sehr gern eigene Ideen auf folgender Seite eingebracht werden
Für Tiddische Ideen <-- anklicken
Für Hoitlingen Ideen <-- anklicken
Und die Stärken und Schwächen der Orte können dort veröffentlicht werden
Für Hoitlingen Stärken und Schwächen <-- anklicken
Für Tiddische Stärken und Schwächen <-- anklicken









Zurück zum Seiteninhalt